http://de.wikipedia.org/wiki/Enhanced_Data_Rates_for_GSM_Evolution
Nutzung von EDGE mit O2: http://www.telefon-treff.de/showthread/t-225796.html

Danach ist manuelle Verbindung mit dem Roaming-Partner T D1 möglich, aber ohne Homezone-Nutzung. Das bedeutet dann: 9ct/min statt 3ct/min. T D1 hat im Gegensatz zu O2 ein flächendeckendes EDGE-Netz.

O2 bietet EDGE bisher nicht im gesamten Netz an (Stand 2009-01), will den Ausbau aber bis Ende 2009 abgeschlossen haben. Es gibt derzeit online keine Netzabdeckungs-Karte für EDGE, sondern nur für UMTS und GSM unter http://gisweb.o2online.de/wlsp/app , sowie einen Verfügbarkeitscheck für UMTS, Homezone und O2 DSL unter http://service.o2online.de/necos/check/AllProductCheck.do . Und eine Liste der Mobilfunkstandorte unter http://www.de.o2.com/ext/portal/online/12734/index (ohne dass dort deren Fähigkeiten genannt sind). Siehe auch http://www.o2online.de/nw/produkte/beratung/abdeckung/index.html .
Man muss also selbst am jeweiligen Standort prüfen, ob EDGE zur Verfügung steht (Download-Rate bei 2G-Verbindung einer EDGE-fähigen Datenkarte prüfen?). In Gießen ist EDGE z.B. derzeit nicht ausgebaut im O2-Netz.

simyo bietet mit dem Internetpaket 1GB ebenfalls einen günstigen Datentarif an, hat jedoch bisher nur ein lokales EDGE-Pilotprojekt (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Enhanced_Data_Rates_for_GSM_Evolution ).
Bisher (2009-01) bietet nur T-Mobile eine flächendeckende EDGE-Abdeckung, Vodafone scheint die zweitgrößte Abdeckung zu haben. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Enhanced_Data_Rates_for_GSM_Evolution ).
T-Mobile bietet jedoch keinen einzigen attraktiven Datentarif an, insbesondere nicht ohne 24 Monate Mindestlaufzeit. Xtra web’n’walk (Nur Karte) ist das einzige Prepaid-Angebot, 4,95 EUR Tagesnutzungsgebühr indiskutabel. http://www.t-mobile.de/datentarife/0,17526,18519-_,00.html
MoobiAir wird über das T-Mobile-Netz realisiert, bietet jedoch nur Tarife mit 6 bzw. 24 Monaten Mindestlaufzeit. Siehe http://www.moobiair.de .
Zur Auswahl des günstigsten mobilen Datentarifs hilft der Datenrechner von teltarif.de: http://www.teltarif.de/mobilfunk/datenrechner.html und die Kostenübersicht für GPRS-Datenverbindungen (gil auch für EDGE): http://www.teltarif.de/i/gprs-kosten.html .
Es gibt eigentlich nur wenige interessante Datentarife ohne oder mit kurzer Mindestlaufzeit derzeit, die EDGE bieten. Nach Qualität:

  1. simyo Internetpaket 1GB oder Blau 1GB Datenoption. Verwendet E-Plus Netz, daher kein EDGE verfügbar.
  2. O2 mit Surf Option und Standardabrechnung@home-Time (0,03 EUR/min). Am aktuellen Standort kein EDGE im O2-Netz, daher nicht geeignet.
  3. O2 Internet Pack M (10 EUR/Monat, 3 Monate Mindestlaufzeit, 200MB Inklusivvolumen) mit Roaming im T-Mobile-Netz. Sofern das Roaming am aktuellen Standort noch möglich ist (wird von O2 sukzessive abgeschaltet). Im vorliegenden Fall war es nicht möglich (manuelle Netzwahl T-Mobile schlägt fehl).
  4. O2 mit Surf Option und Standardabrechnung-Time (0,09 EUR/min) und Roaming im T-Mobile-Netz. Sofern das Roaming am aktuellen Standort noch möglich ist (wird von O2 sukzessive abgeschaltet). Im vorliegenden Fall war es nicht möglich (manuelle Netzwahl T-Mobile schlägt fehl).
  5. T-Mobile Time 300 (5 Online-Stunden pro Monat inkl., danach 9 ct/min). Nach http://www.teltarif.de/a/tmobile/time300.html ist dies jedoch nur als Option zu Tarifen buchbar, die Grundgebühr und Mindestlaufzeit verlangen.

Also gibt es derzeit (je nach Standort, z.B. im vorliegenden Fall) keine Möglichkeit, EDGE mit den günstigen Tarif-Konditionen zu nutzen, die in UMTS-Netzen möglich sind. Sofern man keine Mindestlaufzeit akzeptieren kann, weil es nur um eine kurzfristige Übergangslösung geht.

Also muss in einem solchen Fall ein UMTS-fähiges Endgerät beschafft werden. Zum Beispiel O2 Surf Stick, 52-67 EUR bei eBay (ohne Vertrag). Oder: web’n’walk UMTS Stick (48-60 EUR), Vodafone UMTS Stick, FONIC UMTS Stick (je um 50 EUR).

Leave a reply

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>