Zuerst muss der mysqlServer gestartet werden, durch Aufruf von “safe_mysqld &” als root. Dann kann das TerminalProgramm mysql aufgerufen werden. Info: Die Dokumentation zu mysql liest man am besten mit acroread (nicht in html), also /usr/share/doc/packages/mysql/manual.pdf. Bei der Anweisung LOAD DATA LOCAL INFILE ist als Standard ein Tab als Feldtrenner eingestellt; verwendet man mehrere Tabs, kommen die Daten in die falschen Felder. Da Tab und Leerzeichenunterschieden werden, sind mit dieser Standardeinstellung auch Datenfelder aufnehmbar, die Leerzeichen enthalten.

Leave a reply

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>