Einleitung / Software-Anforderungen

Für einen Kunden hatte ich vor ein paar Wochen nach einer recht speziellen Software zu suchen. Sie sollte es ermöglichen, Ansagen in einem Ladenlokal von einem beliebigen Rechner im Internet zu machen. Während der Ansagen sollte die Lautstärke der sonst gespielten Hintergrund-Musik möglichst heruntergeregelt werden. Die Musik sollte nur tagsüber laufen (7:00 bis 23:00 Uhr), das aber zuverlässig. Das heißt, es sollte besser Musik von der lokalen Festplatte anstatt ein Internet Radio Stream verwendet werden.

Meiner Erfahrung nach haben sich folgende Suchbegriffe bei der Recherche für eine solche Software bewährt:

digital playout software
radio station software
digital intercom system
office intercom
virtual intercom
IP intercom
VoIP intercom
VoIP based paging system

Empfehlenswerte Alternativen

BMS Business Music System

http://www.nch.com.au/bms/index.html

  • Ansagen von entfernten Rechnern sind mit IAPremote möglich
  • Preis
  • Problem: Spielen von Ansagen mit IAPremote und auch wohl die gesamte Kommunikation von IPAremote zu BMS braucht ein Netzlaufwerk das von BMS jede Sekunde gepollt wird; IAPemote funktioniert also nur im LAN
    • Lösung: Einbinden eines Samba-Shares als Netzlaufwerk das vom Computer mit BMS im Internet freigegeben wurde. Dazu muss vorher ein VPN installiert werden (Tipp: OpenVPN).
    • aus: Hilfe zu »IAPremote Play Announcements over Computer Network«
      • Run the automatic IAPremote setup program (from www.nch.com.au/bms) on the remote computers. Next, enable IAPremote play through BMS by going to the Settings -> Music and Announcements tab and checking “Make LAN announcements with IAPremote”.
      • Shared Folder: In order for IAPremote to find BMS, you need to point IAPremote to the BMS shared folder which is usually BMSComputerNameProgramFilesNCH Swift SoundBMSIAPremote. Because this folder needs to be accessed by all users, you might need to ask your network administrator to change the share settings on this folder to allow all users read and write access.
      • You will know when you have the entered the shared folder correctly because IAPremote will list all announcements loaded into BMS.
  • Problem: Live-Ansagen mit Mikrofon brauchen ein Netzwerk mit >500kbps (-> Dokumentation IAPremote), es stehen aber nur 64kbps zur Verfügung
    • Lösung: Microphone Page Announcements werden ohnehin erst nach vollständiger Übertragung gespielt, nicht vorher
    • also einfach testen
  • Problem: es können keine Radio-Streams abgespielt werden (gemäß Support-Anfrage)
    • Lösung: verwende Musik von Festplatte

Eventuell einsetzbare Alternativen

Office Intercom, WinAmp, TCP/IP WinAmp Remote Control

  • die »Low Cost« Alternative
  • Office Intercom als Programm für push-to-talk Ankündigungen
  • WinAmp als Musik-Player
  • Webradio-Sender als Musikquelle
  • Problem: keine Leiseschaltung der Musik
    • Lösung: die Lautstärke muss deutlich lauter als die stets mitlaufende Musik sein
    • möglich indem in WinAmp die Lautstärke softwareseitig leise geregelt wird
    • Alternative: TCP/IP WinAmp Remote Control zum Leiseschalten der Musik
  • port 999

VoIP Softphone mit Auto Answer

  • ermöglicht auch Durchsagen von jedem Telefon aus (z.B. mit freiem SipGate-Account)
  • Durchsagen vom Telefon aus könnten aus Bandbreite-Gründen in Frankenbach sogar nötig sein
  • bisher keine Software mit dieser Möglichkeit gefunden; entweder schwierig zu finden oder inexistent

Skype mit Auto Answer

  • bisherige Idee
  • bisher keine Auto Answer Software für Skype gefunden; entweder schwierig zu finden oder inexistent

Lanic

http://www.emdem.com/html/lanic.html

  • sehr einfaches System, wirkt qualitativ nicht gut
  • Freeware für nichtkommerziellen Gebrauch
  • genehmigungspflichtig für kommerziellen Gebrauch (»If used for commercial purposes or in a governmental or commercial environment, the author must first be contacted in view of obtaining a license.«) http://www.emdem.com/html/registration.html
  • läuft auf beiden Rechnern und ermöglicht eine einfache Sprachverbindung zwischen ihnen
  • keine automatische Leiseschaltung der Musik möglich

Nicht empfehlenswerte Alternativen

StationPlaylist Studio 1.41

http://www.stationplaylist.com/

  • A low-cost digital audio on-air broadcast playout system for radio and Internet broadcasting. Also suitable for in-store automated music systems.
  • Supports playing MP3 & OGG Internet streams for news feeds etc.
  • Microphone control
  • requires Winamp2 and SQRSoft Crossfader installed
  • Problem: keine Mikrofoneingabe über Netzwerk möglich; Sound-Server verwenden der ein Mikrofon-Device simuliert, jedoch scheint es etwas derartiges nicht zu geben
  • Preis: 89 USD

BellCommander 3.11

http://www.acrovista.com/bellcommander/

  • Preis: 78 USD
  • Play school/factory bells, announcements, and music over your existing PA or intercom system
  • die meisten Features sind unnötig, nur die Intercom-Funktion wird benötigt
  • Live-Ansagen sind möglich: »BellCommander can send live audio from a microphone to Barix devices and PC clients.«

ESDi

http://www.enigmasoftwaredevelopments.com/esdi.html

  • zu einfach, wirkt qualitativ nicht gut
  • keine automatische Leiseschaltung der Musik möglich

PulseAudio Sound Server, Line-In Plugin für WinAMP, TCP/IP Remote Control für WinAmp

  • beste Variante einer Konfiguration wäre:
    • Webradio würde von einer lokalen WinAmp-Installation an PulseAudio gesendet
    • in PulseAudio empfängerseitig: “Enable network access to local sound devices”
    • in PulseAudio senderseitig: Mikrofondaten senden
    • konstantes Streaming der Mikrofon-Daten muss vermieden werden, aufgrund der verfügbaren Bandbreite
  • beherrscht nicht das Herunterregeln der Musiklautstärke wenn Ansagen gemacht werden
  • Lautstärke der Ansagen (als Netzwerk-Soundgerät) kann lauter als die der Musik sein, aber nur als statische Einstellung
  • eventuell möglich: TCP/IP Remote Control verwenden um WinAmp zwischen Webradio und Netzwerk-Mikrofon (mit Line-In Plugin für WinAmp) umzuschalten, um die Musik abzuschalten wenn Announcements gespielt werden sollen
  • PulseAudio Sound Server
    http://pulseaudio.org/
  • Line-In Plugin für WinAMP
    http://www.winamp.com/plugins/details/84040

    • behandelt alle Eingangskanäle als Playlist-Einträge
  • würde eine schwer handhabbare Lösung ergeben, da unter Windows keine grafischen Werkzeuge zur Konfiguration von PulseAudio zur Verfügung stehen
  • zu komplexes Setup, nicht vom Kunden wartbar

Streaming-Server: SLIMP3-Server

http://www.winamp.com/plugins/details/134210

  • Sound müsste vor dem Transport zusammengemischt werden
  • würde konstantes Streaming erforderlich machen, das ist ein Bandbreitenproblem

Cool remote sound server for Winamp

http://www.winamp.com/plugins/details/143259/reviews

  • gute Idee eigentlich: ein Sound Server der von einem entfernten WinAMP gesteuert wird

Fraunhofer IPCom

http://www.fokus.fraunhofer.de/web-dokumente/Flyer_deutsch/Flyer-IPcom.pdf

  • interessant, aber Hardware notwendig

MediaMatrix

http://mediamatrix.peavey.com/

  • hochwertig und professionell, aber Hardware benötigt

IAP In-Business Announcement Player 2.50

Leave a reply

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>