Die volle Fehlermeldung nochmal:

Xlib: connection to ":0.0" refused by server
Xlib: invalid MIT-MAGIC-COOKIE-1 key
xhost: unable to open display ":0.0"

Seit neuem kann nur der Benutzer xhost + ausführen, der die gerade laufende X-Session gestartet hat. Es funktioniert also nicht, als root xhost + in einem xterm ausführen zu wollen, wenn die gerade laufende X-session vom user matthias gestartet wurde. Damit wird verhindert, dass jeder Benutzer sich Zugang zu einem X-Display eines beliebigen anderen Benutzers verschaffen kann.

Leave a reply

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>