Es scheint dass viel mehr als ich bisher dachte von Menschen selbst gelöst werden muss und kann. Ist auch en Übungsfeld für gute Werke. Also: Gott ist längst nicht für die Lösung aller Probleme zuständig. Beten hilft nicht gegen alle Problemumstände.

Das bedeutet andererseits: viel mehr als ich bisher angenommen habe ist der menschlichen Kreativität überlassen. Zum Beispiel wäre es voll OK, mit neuer IT in Gemeine zu experimentieren. Und auch, dabei viele Fehler zu machen bis man bei guten Lösungen anlangt.

Leave a reply

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>